Über uns

Wird sind ein Familienunternehmen in dritter Generation. Die Firma wurde 1926 von Alfred Spaltenstein sen. gegründet und befand sich die ersten Jahre am Steinenbachgässli. Später zog die Firma an ihr heutiges Domizil an die Feierabendstrasse 28 in Basel. in Oberwil besteht seit 1986 eine Filiale.

Die Firma wird heute als Kollektivgesellschaft von Alfred C., Fredi und Deborah Spaltenstein geführt. Sie beschäftigt 15 Festangestellte, meist langjährige Mitarbeiter sowie durchschnittlich 3-5 Lehrlingen. Zu Spitzenzeiten werden zusätzlich ca. 5 weitere Mitarbeiter beschäftigt, wobei auf bekannte qualifizierte Mitarbeiter zurückgegriffen wird.

Der Umsatz beträgt im Schnitt um die 2,8 Millionen pro Jahr. Auch in den letzten Krisenjahren konnte dank dem Einsatz aller immer mit einem positiven Resultat abgeschlossen werden.

hauptgeschaeft_vorher
hauptgeschaeft_nachher.png

Hauptgeschäft in Basel ca. 1935

Hauptgeschäft heute

Die Firmenleitung

alfred_spaltenstein

Alfred C. Spaltenstein

Inhaber und Mitglied der Geschäftsleitung Meisterprüfungsexperte Mitglied der gemeinsamen technischen Komission des SMGV. Mitglied Kommission Umweltschutz

Deborah Spaltenstein

Inhaber und Mitglied der Geschäftsleitung Malermeister
Verantwortliche der Lehrlingsausbildung

Fredi Spaltenstein

Inhaber und Mitglied der Geschäftsleitung
Malermeister

Unsere Mitarbeiter

85_Joor_Foto

Wir beschäftigen 18 festangestellte Mitarbeiter/innen, welche schon lange in unserem Betrieb arbeiten, zum Teil schon über 30 Jahre. Alle Mitarbeiter sind ausgebildete Maler und besuchen immer wieder Weiterbildungskurse. Desweitern bilden wir immer 3-5 Lehrlinge aus. Der gute Ausbildungsstandart und die Motivation der Mitarbeiter ermöglichen uns, neben üblichen Malerarbeiten viele weitere Arbeiten anzubieten.

Sehen Sie dazu unsere Arbeitsgebiete.

Unsere Stärken

Detaillierte Offerten

Wünschen Sie von uns eine Offerte, so ist diese selbstverständlich gratis und unverbindlich. Das besondere an unseren Offerten: Wir nehmen uns Zeit, mit Ihnen zusammen die auszuführende Arbeit im Details zu besprechen. Daraus erarbeiten wir Ihnen eine umfassende Offerte, bei der möglichst alles schon enthalten ist. Das schützt Sie vor grossen Überraschungen.

Musterkollektion und Beratung

Zu alle erwähnten Arbeiten haben wir herstellerseitige Muster durch eine grosse eigene Musterkollektion ergänzt. Unsere Ideenkoffer mit weit über 100 Muster helfen meist weiter.

Farbdesign by Spaltenstein

Farben sind unser Leben. Lassen Sie sich beraten und verführen. So entsteht bei Ihnen ein ganz persönlicher Lebensraum…

Allumfassend, wir machen und erledigen fast alles!

Dank unserem grossen Leistungsangebot können wir Sie allumfassend bedienen. Sie brauchen oft keine weiteren Handwerker beizuziehen. Und sollte dies noch nötig sein, so kümmern wir uns gerne darum. Denn ein Steckenpferd der Geschäftsleitung ist gute Organisation.

Flexibilität und Leistungsfähig

Durch unsere Betriebsgrösse und der Organisationsstruktur sind wir äusserst flexibel und Leistungsfähig.

Umweltschutz

Umweltschutz heisst auch, sich so nachhaltig als möglich verhalten. Wir verwenden, wo immer möglich umweltfreundliche Farben, ohne damit aber die Qualität zu beeinträchtigen. Für eine umweltfreundliche Arbeit sind seriöse Vorarbeiten sowie einwandfrei haftende Grundierungen sehr wichtig. So halten die Arbeiten mit den entsprechenden Deckanstrichen über Jahre und können später auch ohne grosse Umweltbelastung renoviert werden. Weiteres unter der Rubrik Umweltschutz.

Qualität

Qualitative Ausführung aller Arbeiten zu möglichst günstigen Preisen. Denn je länger eine Arbeit hält, je kostengünstiger ist sie und daher sicherlich auch am umweltfreundlichsten.

Beständigkeit und Kundenbetreuung

Uns gibt es schon seit 1926 und auch morgen noch. Brauchen Sie uns wieder, so sind wir jederzeit wieder für Sie da.

Unser wichtigstes und oberstes Ziel:

IHRE ZUFRIEDENHEIT AUCH NACH JAHREN

Ihre Kundenvorteile:

  • Vollständige und detaillierte Offerten mit fairen Preisen
  • Einwandfreie und dauerhafte Qualität, ausgeführt durch freundliche und qualifizierte Mitarbeiter/innen
  • Seriöser über 85 jähriger Familienbetrieb, der auch in Zukunft für Sie da ist.

Umweltschutz

Sich nachhaltig umweltfreundlich verhalten

Alfred C. Spaltenstein hat in seiner früheren Tätigkeit im Vorstand des Malermeisterverbandes tatkräftig beim Aufbau der IGM (Abfallkonzept der Malermeisterverbände beider Basel) mitgearbeitet. An vielen Umweltschutzkursen wurde den Malerbetrieben umweltfreundliches verhalten gelehrt.

Desweitern hat die Firma Spaltenstein als Pionierarbeit schon vor Jahren ein stationäres und mobiles Abwasserreinigungsgerät für Malerbetriebe, den Spalti 3 entwickelt und davon über 65 Stück verkauft.

Auch auf gesamtschweizerischer Ebene ist A. C. Spaltenstein im Schweiz. Malerunternehmerverband für den Umweltschutz tätig. Hier wurde eine Bewertung aller Anstrichstoffe nach umweltrelevanten Daten erarbeitet.

Umweltschutz heisst auch, sich so nachhaltig als möglich verhalten. Wir verwenden, wo immer möglich umweltfreundliche Farben, ohne damit aber die Qualität zu beeinträchtigen. Für eine umweltfreundliche Arbeit sind seriöse Vorarbeiten sowie einwandfrei haftende Grundierungen sehr wichtig. So halten die Arbeiten mit den entsprechenden Deckanstrichen über Jahre und können später auch ohne grosse Umweltbelastung renoviert werden.

Beispiele

Eisenbahnbrücke:

Renoviert man eine stark rostige Eisenbahnbrücke mit wasserverdünnbaren und sehr umweltfreundlichen Farben, welche aber nicht primär optimal gegen Rost schützen, so wird der Renovationszyklus dieser Brücke sehr kurz sein. Mit optimalen 2 Komp. Rostschutzfarben, welche zwar weniger umweltfreundlich sind, hält die Renovation vielleicht 3 x länger. So können während den nächsten Jahrzehnten sehr umweltschädigende Renovationsarbeiten an dieser Brücke eingespart werden. Also wurde damit eine nachhaltig umweltfreundlichere Arbeit ausgeführt.

Ihre Wohnzimmerdecke:

Wird die Decke mit umweltfreundlicher Wohnraumfarbe (oder Dispersion und ähnliches) ohne Grundierung 2 x gestrichen, so hält diese Farbe während der Garantiezeit. Bei einer späteren Renovation haften diese Anstriche für ein weiteres Überstreichen zu wenig gut. Die ganze Decke muss unter Verwendung von Atemschutzmasken mit Abbeizer abgebeizt werden. Eine ganz und gar nicht nachhaltige Arbeit!

Renovation: Auf der Decke wurden beim letzten Mal zum Beispiel höchst umweltfreundliche Leimfarbanstriche verwendet. Doch leider wurde die Decke vor den Leimfarbanstrichen nicht richtig grundiert. So hätte das wichtige Abwaschen (Entfernen) der Leimfarbanstriche für den letzten Maler einen grossen Aufwand bedeutet. Er verzichtete darauf und Überstrich die Decke mit Mattfarbe. Jetzt bei der erneuten Renovation haften diese Anstriche wieder nicht. Die ganze wasserunlösliche Mattfarbe und die darunterliegenden Leimfarbanstriche müssen wieder abgebeizt werden!

Holzverkleidungen und Dachhimmel aussen:

Im Neubaustadium „wollte“ man sehr umweltfreundlich sein und hat nur wasserverdünnbare Anstriche verwendet. So wurde alles mit wässrigen Grundierungen vorbehandelt. Jetzt bei der Renovation muss festgestellt werden, dass der Anstrichaufbau sehr schlecht haftet, ja an einigen Stellen ist das Holz unter den Anstrichen schlicht verfault! Wieder keine nachhaltige Arbeit. Hätte man für die Grundierung zwar weniger umweltfreundliche lösemittelhaltige Grundierungen verwendet, könnte jetzt bei der Renovation ohne grosse Vorarbeiten nur wieder überstrichen werden….

Fensterrenovation aussen:

Nachhaltige Arbeit heisst hier folgendes: Nicht nur alle blätternden Anstriche, sondern auch das vergraute Holz muss hier ganz entfernt werden. Scharfe Kanten müssen leicht abgerundet werden, das rohe Holz muss zuerst lösemittelhaltig Imprägniert/grundiert werden. Ist der günstige Preis das wichtigste, werden höchstwahrscheinlich all diese wichtigen Arbeiten nicht ausgeführt. Die Fenster werden relativ schnell im Wetterschenkelbereich wieder zu blättern beginnen. Von nachhaltigem Umweltschutz keine Spur.

Schlussfolgerung

Nicht allein die Verwendung von möglichst wasserverdünnbaren Anstrichstoffen ist umweltfreundliches Verhalten. Die Dauerhaftigkeit und die Renovierbarkeit spielen da, neben wichtigen Vorarbeiten, eine ausschlaggebende Rolle. Vernetztes Denken ist hier wichtig.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an. Wir sind immer für Sie da.

Downloads

Prospekte:

Wir erstellen alle Jahre wieder ein neues eigenes Prospekt.

Mit diesen Prospekten versuchen wir das Interesse unserer Kunden zu wecken und über unsere vielfältigen Arbeitsgebiete zu informieren.

Die Umwelt zuliebe

Ihrem Wohlbefinden zuliebe

Ist die welt nicht grau genug

75 Joor

Wir malen nicht nur Schlösser

80 Joor

BIBO Artikel